Suppe und Mucke 2019

Am 5. Oktober fand das diesjährige „Suppe&Mucke – kein Straßenfest 2019“ auf dem Gelände der BLO-Ateliers statt.
Es war wie immer für umme & draussen und wir waren mit einem großen Infostand am Start.

Natürlich auch mit dem Projekt „Grüne Stadt“, mit dem wir seit Jahren einen aktiven Beitrag dazu leisten, dem Artensterben von Insekten durch verlorengegangene und bedrohte Lebensräume entgegenzutreten.

Neben einer Auswahl gebauter Bienenhotels hatten wir auch die zahlreichen Interessenten über die möglichen Fehler beim Bau der Bienenwohnungen informiert. Anschauungsmaterial mit falsch gebohrten Löchern in Harthölzern und unbrauchbare Schilfhalme hatten wir mit dabei.
Infomaterial gab es ebenfalls reichlich zum Mitnehmen und so hatten wir am Ende des Festes erfreulicherweise einen großen Teil davon unter die Besucher bringen können.

Für uns war es eine rundum gelungene Veranstaltung und wir konnten so den Kreis der Interessenten für unsere Projekte erweitern.