Projekte in Arbeit

Zurzeit sind wir u.a. mit der Vorbereitung von folgenden Projekten beschäftigt:

Hans-Böckler-Schule (Rakete)

E-Lok Jugendclub

Yaam

Villa Kuriosum e.V.

Soned e.V.

Regenbogenfabrik e.V.

– Privatpersonen (in Gärten)

Diesen Beitrag weiterlesen »

PROJEKT GIBO`s

INSEKTENHOTEL IN KOMBINATION MIT EINEM HOLZLAGER

 

Nach einem länger andauerten und tiefer gehendem Interview mit „GIBOTOM“ entstand spontan die Projektidee „GIBO´S“ als Insektenhotels.

Für reine Wildbienenfreunde lässt sich dieses Konzept unter Berücksichtigung des Innenausbaues ebenfalls sehr gut realisieren……..

Diesen Beitrag weiterlesen »

Wichtige Verbraucherinfo


Yaam aktuell

Corona- Update nach Lockdown

Auch uns hat es erwischt und wir wurden Ende März geschlossen.
Seit Ende Juni sind wir wieder am Arbeiten.
Im März war richtig viel Betrieb was die Wildbienen betrifft.

 

 

Diesen Beitrag weiterlesen »

Wusstest du schon…….

……..dass es auch die Stachellosen (Honig-) Bienen gibt?

Sie sind in allen tropischen und einigen suptropischen Regionen vertreten und es gibt weltweit über 370 Arten.

Besonders artenreich sind die stachellosen Bienen in Mittel- und Südamerika und sie wehren sich durch Bisse oder ätzende Flüssigkeiten.

Ihr wissenschaftlicher Name ist Meliponini und bereits die Maya kultivierten die stachellosen Bienen für ihre Honigproduktion.

Sie gehören zusammen mit den Honigbienen, Prachtbienen und Hummeln zu den Körbchensammlerinnen.

Bienenquiz für die Kleinen und Großen

Wir haben ein Bienenquiz für die Kleinen und Großen zusammengestellt, das online und in gedruckter Form verfügbar ist.

Dazu haben wir 17 interessante Fragen und informative Antworten zu den Bienen zusammengetragen. Die Seiten sind zusätzlich mit Infos und Fotos ausgestaltet und das Bienenquiz wird auf 100% Bambuspapier aus ökologischem Anbau gedruckt.

Bei Interesse am gedruckten Bienenquiz könnt Ihr uns an insektenhotels@arbeitsweg.org mailen.

Bienenquiz Deckblatt

Yaam Aktuell

Im kommenden Jahr wird sich unser Projekt im Yaam flächenmäßig vergrößern.
Wir haben ein größeres Areal zur Begrünung und Aufstellung von Bienenhotels dazu bekommen.
Da die Fläche eine Brache ist, wartet auf uns jede Menge Arbeit. 

Bienenhotels Aktuell

Hier seht ihr eine Auswahl unserer neuesten Bienenhotels und ein großes Hummelhaus. Diese haben wir in letzter Zeit für unsere Interessenten gebaut.

Auch wenn sich nicht alle über die Winterzeit freuen haben wir gerade jetzt die Zeit, zusätzlich Anfragen für Wildbienen-Nisthilfen abzuarbeiten.

Suppe und Mucke 2019

Am 5. Oktober fand das diesjährige „Suppe&Mucke – kein Straßenfest 2019“ auf dem Gelände der BLO-Ateliers statt.
Es war wie immer für umme & draussen und wir waren mit einem großen Infostand am Start.

Natürlich auch mit dem Projekt „Grüne Stadt“, mit dem wir seit Jahren einen aktiven Beitrag dazu leisten, dem Artensterben von Insekten durch verlorengegangene und bedrohte Lebensräume entgegenzutreten.

Neben einer Auswahl gebauter Bienenhotels hatten wir auch die zahlreichen Interessenten über die möglichen Fehler beim Bau der Bienenwohnungen informiert. Anschauungsmaterial mit falsch gebohrten Löchern in Harthölzern und unbrauchbare Schilfhalme hatten wir mit dabei.
Infomaterial gab es ebenfalls reichlich zum Mitnehmen und so hatten wir am Ende des Festes erfreulicherweise einen großen Teil davon unter die Besucher bringen können.

Für uns war es eine rundum gelungene Veranstaltung und wir konnten so den Kreis der Interessenten für unsere Projekte erweitern.

Preisverleihung UN-Dekade für „Biologische Vielfalt“

Am 02.10.2019 war es soweit: Wir wurden von der UN- Dekade für „Biologische Vielfalt“ als offizielles Projekt ausgezeichnet.
Die Preisverleihung fand mit freundlicher Unterstützung der Mitarbeiter*innen im Yaam statt.

Spendenkampange Umwelt€uro

 

Liebe Non-Profits aus Berlin,

gerne informieren wir Sie darüber, dass die Teilnahme an der Spendenkampagne „Umwelt€uro“ der GASAG AG weiterhin möglich ist.

 

Bis Ende Oktober werden noch rund 43.000 Euro Spendengelder an Projekte aus folgenden Bereichen verteilt:

·         Nachhaltige Ressourcennutzung / Energiesparen

·         Renaturierung / Stadtgrün / urbane- und interkulturelle Gärten

·         Tierschutz

·         Klimaschutz/ Klimafolgenanpassung

·         Erneuerbare Energien

 

Neben der thematischen Voraussetzung, muss das Projekt in Berlin (Postleitzahlengebiet 10000 – 14199) stattfinden.

Alle weiteren Informationen zur Spendenkampagne finden Sie in den Teilnahmebedingungen unter: https://www.gasag-umwelt.de/teilnahmebedingungen/

 

Ihr Projekt, mit dem Sie an „Umwelt€uro“  teilnehmen möchten, erstellen Sie ganz einfach in Ihrem Account bei www.foerderprogramme.org.

 

Nachdem es von uns geprüft und freigegeben wurde, können Sie Ihr Projekt einreichen > siehe Screenshot anbei.

 

 

Viel Erfolg und einen schönen Tag,

Ihr Team von Förderprogramme